Newsletter Aktuell

Aktuelle Newslettermeldungen

Nach Abbruch der Jamaika-Sondierungen

Die Menschen in Deutschland haben der CSU im September einen klaren Regierungsauftrag erteilt. Jamaika war dabei keine Wunschkonstellation aber durch die verantwortungslose Verweigerungshaltung der SPD die naheliegenste Option auf eine Regierung für unser Land. Die FDP ist aus den Sondierungen für eine entsprechende Koalition ausgestiegen und hat damit die Verhandlungen über Jamaika im Bund beendet.

Politik trifft Wirtschaft

Haareschneiden auf dem Weg in die Arbeit? Oder ganz einfach nur die Füße hochlegen, während das autonom fahrende Auto die Autobahn entlang braust? Sitzen wir dann in einem E-Auto oder erfolgt der Antrieb vielleicht ganz anders? Viele Fragen gab es für die Experten von BMW und auch aus Sicht der Politik zu beantworten beim Treffen im Autohaus Wagner in Kirchseeon.

Holen Sie sich die Welt nach Hause!

Die Austauschschüler/innen sind 16-18 Jahre alt, besuchen Deutsche Privatschulen in ihrem Heimatland (z.B. Argentinien, Chile, Brasilien und Paraguay) und lernen dort Deutsch als erste Fremdsprache.

Start in die neue Wahlperiode

Hier schlägt das Herz der Demokratie: Am Dienstag hat sich der 19. Deutsche Bundestag im Berliner Reichstagsgebäude konstituiert. Die CSU-Landesgruppe startet mit 46 Bundestagsabgeordneten in die 19. Legislaturperiode – acht davon sind neu in den Bundestag gewählt worden.

Antrittsrede

Als erste Amtshandlung – nach der Beschlussfassung über die Geschäftsordnung - wählten die Abgeordneten den Präsidenten des Deutschen Bundestages sowie seine Stellvertreter.

Erste Fraktionssitzung der CDU/CSU-Fraktion

Abgeordnete des 18. und des 19. Bundestages kommen zur gemeinsamen Fraktionssitzung zusammen und wählen den neuen Vorsitzenden.

Der Bayerische Innenminister Joachim Herrmann zu Gast in Erding

"Hier leben Sie noch sicherer als der bayerische Durchschnitt". Mit diesen Worten beruhigte der bayerische Innenminister und Spitzenkandidat für die Bundestagswahlkampf Joachim Herrmann die Gäste im Erdinger Weißbräu und begeisterte gleichzeitig die anwesenden Gäste mit einer überzeugenden Rede.

"Grill den Lenz"

"Liken, teilen und gewinnen". So das Motto eines Gewinnspiels von Andreas Lenz. Aus knapp über hundert Teilnehmern wurde Katharina Haslberger gezogen. Das #teamlenz kam mit der kompletten Ausrüstung für einen Grillabend zu ihr nach Hause.

Bundesminister Gerd Müller zu Besuch in Assling

Zugegeben ein nicht ganz gewöhnlicher Ort für den Besuch des Bundesministers für Wirtschaftliche Zusammenarbeit und Entwicklung: der REWE Supermarkt in Assling. Doch genau hier an der Basis beginnen die Themen, die sein Ministerium beschäftigen.

Katastrophenschutz im Landkreis

Bilder von Stürmen und Überschwemmungen kennen wir nicht mehr nur aus anderen Ländern. Auch bei uns spielen Unwetter eine immer größere Rolle beim Katastrophenschutz. Was das Technische Hilfswerk im Landkreis alles leistet, ließ sich Andreas Lenz vor Ort genau erklären.