Pressemitteilungen

Pressemitteilungen

Warteraum Erding: Behelfsbrücke über die B 388 wird zurückgebaut

Die Behelfsbrücke über die B 388 zwischen Erding und Emling wird zurückgebaut. Bundestagsabgeordneter Andreas Lenz hatte sich in Gesprächen mit dem Bundesinnenministerium und mit Staatsministerin Emilia Müller für den Rückbau eingesetzt.

Spendenübergabe an Tafel Erding: MdB Lenz und Raiffeisenbank Vorstand Berther übergeben Spendenscheck in Höhe von 1.500 Euro an die Tafel Erding

Erding. Grund zur Freude hatte vor kurzem die Tafel Erding. Sie erhielt eine Spende in Höhe von 1.500 Euro von der Raiffeisenbank Erding. An der Spendenübergabe an Petra Bauernfeind, Vorsitzende der Nachbarschaftshilfe Erding e.V. nahmen der Vorstandsvorsitzende der Raiffeisenbank Erding eG Christian Berther und Bundestagsabgeordneter Andreas Lenz teil.

Praxistaugliche Regelungen beim Umgang mit Waffen: Andreas Lenz im Austausch mit Sportschützen und Jägern

Berlin/ Erding. Der Wahlkreisabgeordnete Andreas Lenz nahm zusammen mit Thomas Schreder, Pressesprecher des Bayerischen Jagdverbandes sowie 1. Vorsitzender des Kreisjagdverbands Erding e.V., und Barbara Engleder, der Olympiasiegerin von Rio im Kleinkaliber-Dreistellungskampf, am Parlamentarischen Abend des Bayerischen Jagdverbandes und Sportschützenbundes in Berlin teil.

Projekt „Kultur-Helden“ der Zukunftsmacher gUG wird mit mehr als 6.400 Euro gefördert

Erding/Berlin. Das Projekt „Kultur-Helden“ der Zukunftsmacher gUG wird mit mehr als 6.400 Euro vom Bundesministerium für Ernährung und Landwirtschaft aus dem Bundesprogramm Ländliche Entwicklung gefördert.

Milchtankstellen: Bundeskabinett verabschiedet rechtssichere Ausnahmeregelung im Mess- und Eichrecht

Das Bundeskabinett hat vor kurzem eine Änderung der Mess- und Eichverordnung beschlossen, die die Betreiber von Milchtankstellen vor teuren Umrüstungen bewahrt.

Förderung des Breitbandausbaus im Landkreis Erding

Bundesverkehrsminister Alexander Dobrindt übergab am 7. August im Landratsamt Erding zwölf Förderbescheide für Mittel aus dem Bundesförderprogramm für den Breitbandausbau.

Bundestagsabgeordneter Andreas Lenz zu Gast in Langenpreising

Auf Einladung des CSU-Ortsverbandes Langenpreising besuchte der Bundestagsabgeordnete Andreas Lenz kürzlich den nördlichen Landkreis Erding. Dabei waren zwei Firmenbesuche Teil der Veranstaltung, wobei deutlich wurde, wie wichtig die mittelständischen Unternehmen für die Region sind.

Mehrgenerationenhaus Taufkirchen (Vils): Förderung für weitere vier Jahre gesichert

Auch im Rahmen des neuen Bundesprogramms kann sich das Mehrgenerationshaus in Taufkirchen (Vils) über die finanzielle Förderung für die nächsten vier Jahre freuen. Am 1. Januar 2017 startete das Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend das Bundesprogramm Mehrgenerationenhaus. Bundesweit rund 550 Einrichtungen wurden ausgewählt und werden für einen Zeitraum von vier Jahren gefördert. Das Bundesprogramm löst das bis Ende 2016 laufende Aktionsprogramm Mehrgenerationenhäuser II ab.

Zusätzlicher Lärmschutz an der Strecke München-Rosenheim: Abschluss der Finanzierungsvereinbarungen steht bevor

„Die zusätzlichen Lärmschutzmaßnahmen entlang der Bahnstrecke München-Rosenheim werden möglichst zügig umgesetzt“, so der Bundestagsabgeordnete Andreas Lenz.

„Radlwerkstatt“ des FC Forstern e.V. erhält mehr als 7.000 Euro Förderung

Das Projekt „Radlwerkstatt“ des FC Forstern sowie des Helferkreises Asyl in Forstern wird mit mehr als 7.100 Euro vom Bundesministerium für Ernährung und Landwirtschaft aus dem Bundesprogramm Ländliche Entwicklung gefördert. Dies teilt Bundestagsabgeordneter Andreas Lenz mit.