Newsletter Aktuell

Aktuelle Newslettermeldungen

Wahlprogramm der CSU

Die CSU spricht Klartext. Auf 30 Seiten erfahren Sie punktgenau, um was es der CSU in Zukunft geht. Von Sicherheit über Steuern und Familie bis hin zur Stellung Deutschlands in Europa.

Termine

Zahlreiche Veranstaltungen sind noch bis zum 24.September geplant. Ich würde mich freuen, Sie dort begrüßen zu können.

Auftakt zum Bundestagswahlkampf

Zu einer Informationsveranstaltung lud der Bundestagsabgeordnete und Wahlkreiskandidat Dr. Andreas Lenz alle Ortsvorsitzenden aus den CSU-Kreisverbänden Erding und Ebersberg nach Forstern ein, um sich mit ihnen auf den anstehenden Wahlkampf einzustimmen.

Lenz besucht Imker der Belegstelle im Ebersberger Forst

Einen sehr interessanten Nachmittag verbrachte Andreas Lenz zusammen mit einigen Imkern aus den Landkreisen Ebersberg und Erding in der Belegstelle im Ebersberger Forst. Die Imker erklärten Zucht und Haltung der Tiere und machten gleichzeitig auf Gefahren und Probleme der Tiere aufmerksam.

Lenz beim politischen Abend mit Erwin Huber

Als eine "Todsünde" bezeichnete der frühere Staatsminister Erwin Huber den Ausbau der B15. Nicht nur ein Verkehrschaos, sondern ein "Verkehrs-Gau" wäre die Folge. Beim politischen Kesselfleischessen in Grüntegernbach sprach sich Huber vor 1200 Besuchern klar für die neue raumgeordnete Trasse aus.

Besuch in Unterfranken

"Welche Rolle spielt die Energiewende beim Klimaschutz?" Diese Frage beschäftigte eine hochkarätig besetzte Diskussionsrunde in Schweinfurt. Die dortige Bundestagsabgeordnete und Obfrau im Ausschuss für Umwelt und Naturschutz, Dr. Anja Weißgerber, hatte Andreas Lenz in seiner Funktion als Berichterstatter für erneuerbare Energien im Ausschuss für Wirtschaft und Energie aufs Podium eingeladen.

Welche Rolle spielen Parteien für die Wirtschaftspolitik in Deutschland?

Beim Wirtschaftspolitischen Abend im Erdinger Weißbräu entwickelte sich mit Prof. Niklas Potrafke eine interessante Diskussion rund um den Einfluss von Parteien auf die Wirtschaftspolitik der letzten Jahren. Er stellte klar, dass es egal war, wer in der Vergangenheit regiert hat und forderte die CSU auf sich mehr von den anderen Parteien inhaltlich abzugrenzen.

Von Siedlungsdruck bis Käfigeier

Zwei Landkreise - drei Entscheidungsebenen. Mit drei Spitzenpolitikern von Landes-, Bundes- und Europaebene war das Podium einer Veranstaltung der CSU Arbeitsgemeinschaften für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten aus Erding und Ebersberg besetzt.

CSU Landesgruppe zur Klausurtagung in Kloster Banz

Sicherheit durch Stärke - dies sind die Schlagworte, die den Bayernplan, das Wahlprogramm der CSU für die anstehende Bundestagswahl beherrschen. Bei der Klausurtagung der CSU-Landesgruppe in Kloster Banz erhielt der Bayernplan den letzten Schliff.

Lounge in the City

In entspannter Atmosphäre und bei strahlendem Sonnenschein trafen sich rund 80 Gäste in der Kennedy Bar in der Erdinger Altstadt zum zwanglosen Gespräch. Mit dabei die FU-Landesvorsitzende Prof. Dr. Angelika Niebler und Bundestagskandidat Andreas Lenz.