Newsletter Aktuell

Aktuelle Newslettermeldungen

Kinderschutz unterstützen

Wer sich an den Schwächsten vergeht, darf nie wieder beruflich oder ehrenamtlich Umgang mit Kindern haben! Unterstützen Sie uns dabei und tragen sich ein!

Zahl der COVID-19-Fälle muss reduziert werden

Mit Beginn der Herbst- und Wintermonate ist die Zahl der COVID-19-Infektionsfälle in ganz Europa exponentiell angestiegen. Daher fassten die Bundeskanzlerin und die Regierungschefinnen und Regierungschefs der Länder neue Beschlüsse zur Bekämpfung der Corona Pandemie.

Corona-Impfstoff kurz vor der Zulassung

Wahrscheinlich können noch in diesem Jahr die ersten Impfungen verteilt werden. Dies erfordert aber genaueste Planung.

Wasserstoff als Energieträger der Zukunft?

In einer Live-Diskussion stellten die Experten den Stand der Forschung dar und erklärten die praktische Anwendbarkeit von H2.

November- und Dezemberhilfe für Unternehmen und Solo-Selbständige

Gute Nachrichten für Soloselbständige und Kleinunternehmer. Schnell und unbürokratisch ist die Hilfe jetzt zu beantragen.

Online-Diskussion zur US-Wahl

Dr. Josef Braml, USA-Experte der Deutschen Gesllschaft für Auswärtige Politik erläutert seine Einschätzung zum Wahlkampf in Amerika.

Bayern beschließt schnelle und konsequente Maßnahmen im Kampf gegen Corona

Die Strategie der bayerischen Staatsregierung ist: Vorsicht und Umsicht! Aufgrund der steigenden Infektionszahlen muss nun umgehend und konsequent gehandelt werden.

Gemeinsame Erklärung der deutschen Wissenschafts-Zentren

Die Präsidentin der Deutschen Forschungsgemeinschaft und der Präsidenten der Fraunhofer- Gesellschaft, der Helmholtz-Gemeinschaft, der Leibniz-Gemeinschaft, der Max-Planck-Gesellschaft und der Nationalen Akademie der Wissenschaften Leopoldina haben ein gemeinsames Papier erstellt.

Bekämpfung der SARS-Cov2-Pandemie

In der Videokonferenz der Bundeskanzlerin mit den Regierungschefinnen und Regierungschefs der Länder am 28. Oktober 2020 wurden folgende Beschlüsse gefasst:

Corona-Politik

Die Corona-Krise ist in Deutschland und Europa mit voller Wucht zurückgekehrt – und sie ist auch für den Bundestag ein ganz zentrales Thema!