Pressemitteilungen

Pressemitteilungen

MdB Lenz zur B 15neu: „Beschlüsse der Staatsregierung gelten!“

Erding/Berlin. „Die Anmeldung der Varianten der B 15neu für den Bundesverkehrswegeplan durch die Bayerische Staatsregierung hat unverändert Bestand“, so Andreas Lenz. Damit reagiert der CSU-Wahlkreisabgeordnete auf Äußerungen, die raumgeordnete Trasse sei nur noch „pro forma“ im Spiel, in Wahrheit jedoch längst aufgegeben.

Einen Monat im Herzen der deutschen Demokratie

Einen Monat im Herzen der deutschen Demokratie. Praktikum vermittelt jungem Erdinger Einblicke in den Deutschen Bundestag.

Mietpreisbremse im Landkreis Erding: Lenz wird nachhaken

Erding/Berlin. Die Mietpreisbremse wird nach derzeitigem Stand im Landkreis Erding nur in der Großen Kreisstadt Erding eingeführt. In allen anderen Kommunen des Landkreises hingegen nicht.

Erdinger Landfrauen zu Gast bei MdB Andreas Lenz in Berlin

Erding/Berlin. Landwirtschaftspolitische Themen standen im Vordergrund des Besuches der Erdinger Landfrauen sowie der teils mitreisenden Ehemänner.

Modernste Technik für Katastrophenschutz im Landkreis Erding

Modernste Technik für Katastrophenschutz im Landkreis Erding. Bundestagsabgeordneter Andreas Lenz setzt sich weiter für Zivilschutz ein.

Energiepolitisches Spitzengespräch in Berlin Definitiv keine Stromtrasse durch den Landkreis Erding!

Erding/Berlin. „Die Einigung ist ein großer Erfolg für Bayern und auch für den Landkreis Erding! Gleichzeitig ist sie ein wichtiger Schritt nach vorne für die Energiewende in Deutschland“, so Wahlkreisabgeordneter Andreas Lenz zu den Ergebnissen des energiepolitischen Spitzengesprächs im Kanzleramt.

Umgehung Taufkirchen (Vils): MdB Lenz drängt bei Staatsminister Herrmann auf zeitnahen Abschluss des Planfeststellungsverfahrens

Erding/Berlin. „Für das Projekt Umfahrung Taufkirchen im Zuge der B 388 ist der zügige Abschluss des Planfeststellungsverfahrens sehr wichtig. Der Planfeststellungsbeschluss wird seit Monaten seitens der Gemeinde erwartet“, so der Wahlkreisabgeordnete Andreas Lenz.

Ausbildungswerkstatt Fliegerhorst Erding: 2016 weiterer Jahrgang

Erding/Berlin. MdB Lenz begrüßt die Entscheidung des Bundesverteidigungsministeriums, 2016 einen weiteren Jahrgang ziviler Lehrlinge an der Ausbildungswerkstatt Erding auszubilden. Die Luftwaffe wird die Verlängerung planerisch vorsehen. Im Fliegerhorst Erding wird auch ein Jahr länger die Möglichkeit gesehen, die Ausbildung geordnet zu beenden.

Sicherheit im Schulbusverkehr: MdL Huber, MdB Lenz und Landrat Niedergesäß wollen sich für mehr Sicherheit in Schulbussen einsetzen!

„Die Häufung von Schulbusunfällen im Landkreis macht es deutlich: Bei der Verbesserung der Sicherheit in unseren Schulbussen besteht Handlungsbedarf! Wir nehmen die Sorgen der Eltern um einen sicheren Schulweg für ihre Kinder sehr ernst!“ Dies betonen Landtagsabgeordneter Thomas Huber, Bundestagsabgeordneter Andreas Lenz und Landrat Robert Niedergesäß übereinstimmend. Beim jüngsten schweren Unfall vor wenigen Tagen in Glonn waren vier Schüler leicht verletzt worden.

Städtebauförderprogramm: Knapp 200.000 Euro für Dorfen und Taufkirchen Bundestagsabgeordneter Andreas Lenz: „Förderung trägt zur Stärkung der Attraktivität der Stadtkerne bei“

Erding, 19.05.2015: „Dorfen und Taufkirchen erhalten fast 200.000 Euro Fördergelder aus dem Bund-Länder-Städtebauförderprogramm „Aktive-Zentren“, erläutert der Bundestagsabgeordnete Andreas Lenz.