Pressemitteilungen

Pressemitteilungen

Reform der Handwerksordnung kommt: Wiedereinführung der Meisterpflicht für zwölf Gewerke geplant

Andreas Lenz begrüßt die geplante Änderung der Handwerksordnung: Die Meisterpflicht für zwölf Gewerke soll 2020 wieder eingeführt werden. Dafür hatte sich die CSU, aber auch er persönlich immer eingesetzt.

Mit dem Parlamentarischen Patenschafts-Programm für ein Jahr in die USA: Jasmin Alletter aus Forstern

Ein Jahr in den USA leben, studieren oder arbeiten – diese spannende und einzigartige Kombination bietet das Parlamentarische Patenschafts-Programm (PPP). Für Jasmin Alletter aus Forstern wird dieser Traum Wirklichkeit. Die 16-jährige Schülerin ist die glückliche Stipendiatin aus dem Wahlkreis Erding-Ebersberg. Sie wird ein Jahr in Silverton im Marion County, Oregon verbringen und dort zur Schule gehen.

Umsetzung des „DigitalPakts Schule“ durch die bayerische Förderrichtlinie nun möglich

Ende Juli wurde die Förderrichtlinie „digitale Bildungsinfrastruktur an bayerischen Schulen“ (dBIR) veröffentlicht. Damit sind nun die rechtlichen Vorraussetzungen geschaffen, um den DigitalPakt Schule in Bayern umzusetzen und so die Digitalisierung an Bayerns Schulen voranzutreiben.

Förderschwerpunkte 1.Halbjahr 2019 der KfW im Landkreis Erding

Der Wahlkreisabgeordnete, Andreas Lenz informiert, dass in der ersten Hälfte des Jahres 2019 der Landkreis Erding die Förderangebote der Kreditanstalt für Wiederaufbau (KfW) umfassend genutzt hat.

Förderschwerpunkte 1.Halbjahr 2019 der KfW im Landkreis Ebersberg

Der Wahlkreisabgeordnete, Andreas Lenz informiert, dass in der ersten Hälfte des Jahres 2019 der Landkreis Ebersberg die Förderangebote der Kreditanstalt für Wiederaufbau (KfW) umfassend genutzt hat.

Bund-Länder-Förderprogramm - Städtebau „Soziale Stadt“: 120 000 Euro für Grafing und Hohenlinden

Grafing und Hohenlinden erhalten in diesem Jahr insgesamt 120.000 Euro aus dem Städtebauförderungsprogramm „Soziale Stadt“. Dies teilen der Landtagsabgeordnete Thomas Huber sowie Bundestagsabgeordneter Andreas Lenz mit.

Nachbesserungen der Abwassersysteme in Bahnhofsunterführungen - Bahn handelt

Die Deutsche Bahn bessert bei den Abwassersystemen an den Bahnhofsunterführungen im Landkreis Ebersberg nach. Zuvor hatte sich der Bundestagsabgeordnete Andreas Lenz an die Deutsche Bahn gewandt und Maßnahmen gefordert, die eine Überflutung der Unterführungen möglichst verhindern.

Mit dem Deutschen Bundestag im Schuljahr 2020/2021 für ein Jahr in die USA

Bundestagsabgeordneter Andreas Lenz übernimmt Patenschaft für Stipendiaten des Wahlkreises Erding-Ebersberg für ein Jahr in den USA. Bewerbungen bis 13. September 2019 unter www.bundestag.de/ppp.

Erdinger Schülerin als Abgeordnete bei Jugend und Parlament im Deutschen Bundestag

Vom Klassenzimmer in Erding nach Berlin in den Plenarsaal des Deutschen Bundestages. Eva Haller vom Korbinian-Aigner-Gymnasium erhielt diese Möglichkeit im Rahmen des Planspiels Jugend und Parlament des Deutschen Bundestages.

Maßnahmen gegen Überflutung von Unterführungen an Bahnhöfen gefordert

Bei starken Regenfällen staut sich in den Unterführungen der S-Bahnhöfe im Landkreis Ebersberg das Regenwasser. Zuletzt mussten Fahrgäste am Montag, 1. Juli an verschiedenen S-Bahnhöfen durch knietiefes Wasser waten, um von oder zum Gleis zu kommen.