Pressemitteilungen

Pressemitteilungen

Wettbewerb „Aktiv für Demokratie und Toleranz“ - Projekt „Digital Grannies“ der Zukunftsmacher gUG wird mit 4.000 Euro gefördert

Bundesweit hat das Bündnis für Demokratie und Toleranz – gegen Extremismus und Gewalt (BfDT) 59 Initiativen und Projekte für ihr vorbildliches und nachahmenswertes zivilgesellschaftliches Engagement für Demokratie und Toleranz als Preisträger ausgewählt, davon eines aus Hofsingelding bei Erding. Die „Digital Grannies“ der Organisation „Zukunftsmacher gUG“ werden für ihr Engagement mit 4.000 Euro gefördert.

Schließung des Warteraums am Fliegerhorst Erding gefordert

Der Warteraum am Fliegerhorst wurde Ende 2015 zur Erstaufnahme und Registrierung in Deutschland ankommender Flüchtlinge errichtet. Lenz fordert, dass die Einrichtung jetzt geschlossen wird. Dazu hat er sich an Bundesinnenminister Seehofer gewandt.

Keine Ausschreibungspflicht für Rotes Kreuz

Die Vergabe von Rettungsdiensten muss künftig nicht mehr öffentlich ausgeschrieben werden. Dies entschied der Europäische Gerichtshof (EuGH) und bereitet damit die Möglichkeit die Dienstleistungen der Rettungswachen vom kommerziellen Wettbewerb auszunehmen.

Netzverstärkungsprojekt Oberbachern-Ottenhofen

Im Zuge der Energiewende und durch den Ausbau der erneuerbaren Energien wird das bestehende Stromleitungsnetz vor große Herausforderungen gestellt. Aus diesem Grund ist der Netzausbau ein wesentlicher Beitrag zum Gelingen der Energiewende.

Berichterstattung zum so genannten Netzbooster in Ottenhofen

Im Rahmen des ersten Entwurfs für den neuen Netzentwicklungsplan 2030 schlagen die Übertragungsnetzbetreiber drei „Netzbooster“ in Deutschland mit einer Leistungen von 100,300 und 500 Megawatt (MW) vor. Dabei steht als Pilotprojekt ein Netzbooster mit 100 MW Kapazität in Ottenhofen als Vorschlag des Netzbetreiber TenneT TSO GmbH im Raum.

Bundestag kauft Bild von Erdinger Künstler

Alles fließt – Diesen Titel trägt das Gemälde des Erdinger Künstlers Rudolf Reiter, das auf Vorschlag von Dr. Andreas Lenz in die Kunstsammlung des Bundestages aufgenommen wurde.

Franz Bauer aus Grafing erhält goldene Ehrennadel für sein Engagement in der Kriegsgräberfürsorge

Mit der goldenen Ehrennadel wurde Franz Bauer aus Grafing für seine Verdienste als aktives Mitglied vom Landesverband Bayern der Deutschen Kriegsgräberfürsorge ausgezeichnet. Die Ehrung wurde auf Vorschlag des Bundestagsabgeordneten Andreas Lenz vorgenommen.

Fast eine Million Euro für Mietwohnungsbau in Pliening

Mit fast einer Million Euro wird ein Mietwohnungsneubau in Pliening von der Regierung von Oberbayern gefördert.

Informationsveranstaltungen der Deutschen Bahn mit Bürgermeistern entlang des Brennerbasiszulaufes

Am 6. November sowie am 16. November finden die ersten Treffen der Deutschen Bahn mit den Bürgermeistern der Ebersberger Kommunen entlang der Strecke des Brenner-Nordzulaufs statt.

Projektbeirat Brenner-Nordzulauf lädt Landkreisbürgermeister zu erstem Informationstermin ein

Bei der letzten Projektbeiratssitzung Brenner-Nordzulauf wurde der Forderung des Bundestagsabgeordneten, Andreas Lenz und seines Landtagskollegen, Thomas Huber nach frühzeitiger Information für die Gemeinden entlang der Strecke des Nordzulaufes zum Brennerbasistunnel nachgekommen.