Pressemitteilungen

Pressemitteilungen

Bundestag beschließt Stärkung des Technischen Hilfswerks

Der Deutsche Bundestag hat heute Änderungen am THW-Gesetz verabschiedet. Damit wird das Technische Hilfswerk für künftige Aufgaben gestärkt.

Der Warteraum in Erding wird derzeit nicht reaktiviert

Andreas Lenz äußert sich zur aktuellen Diskussion um den stillgelegten Warteraum am Fliegerhorst.

Finanzielle Unterstützung für Kommunen bei Umbau von Bahnkreuzungen

Der Deutsche Bundestag hat beschlossen, dass Kommunen künftig finanziell stärker bei Baumaßnahmen entlastet werden, die zur Beseitigung von Bahnübergängen beitragen. Dies betrifft auch die Kommunen, die sich entlang der Bahnstrecke München-Mühldorf-Freilassing (ABS38) befinden.

D'Angelbrechtinger Goaßlschnoizer zu Gast in Berlin

Die Angelbrechtinger Goaßlschnoizer waren Teil einer 50-köpfigen Gruppe aus dem Landkreis Ebersberg, die für vier Tage nach Berlin gefahren ist, um die Internationale Grüne Woche zu besuchen. Diese ist mit knapp 400.000 Besuchern die weltgrößte Messe für Ernährung, Landwirtschaft und Gartenbau.

Präsentation der neuen Erdinger Regionalmarke

Mit über 200 Teilnehmer reiste die Erdinger Delegation in diesem Jahr zur Grünen Woche nach Berlin. Nicht fehlen durfte dabei der Besuch im Deutschen Bundestag und ein Gespräch mit dem Abgeordneten Andreas Lenz.

CDU/CSU und SPD für eine stärkere Förderung von sozialem Unternehmertum

Soziale Innovationen und Sozialunternehmer müssen besser und stärker gefördert werden, weil sie das Potenzial haben, gesellschaftliche Herausforderungen zu lösen. Deshalb bringen CDU/CSU und SPD einen Koalitionsantrag auf den Weg.

Warteraum am Fliegerhorst Erding wird nicht weiter betrieben

Am 31.12.2019 endet der aktive Betrieb des Warteraums Erding. Danach wird es wird in einen Standby-Betrieb versetzt. Das hat das Bundesministerium des Innern bekannt gegeben, nachdem der Angeordnete Andreas Lenz mehrfach auf eine Schließung des Warteraums gedrängt hatte.

Landkreis Ebersberg wird Vorreiterregion für Wasserstoffmobilität

In Berlin erhielten gestern die Landkreise Ebersberg, Landshut und München die Förderzusagen für den Ausbau der Wasserstoff- und Brennstoffzellentechnologie. Für den Landkreis Ebersberg nahmen Landrat Robert Niedergesäß und Bundestagsabgeordneter Andreas Lenz die Förderurkunde von Bundesverkehrsminister Andreas Scheuer entgegen.

Bräu z’Loh in der Bayerischen Vertretung in Berlin

O’zapft is! Derzeit wird den Gästen der Bayerischen Vertretung in Berlin Bier aus Dorfen vom Bräu z’ Loh ausgeschenkt. Aus diesem besonderen Anlass stießen Bundestagsabgeordneter Andreas Lenz, Braumeisterin Barbara Lohmeier-Opper und Bayerns Staatsminister Dr. Florian Herrmann im Bierkeller der Bayerischen Vertretung mit einem Bräu z’ Loh Weißbier an.

Wasser in Bahnhofsunterführungen: Bahn bessert nach

Die Deutsche Bahn bessert bei den Abwassersystemen von Bahnhofsunterführungen im Landkreis nach. Zuvor hatte der Bundestagsabgeordnete Andreas Lenz Maßnahmen gefordert, die eine Überflutung der Unterführungen bei Starkregenfällen verhindern.