Pressemitteilungen

Pressemitteilungen

Schutzmasken statt Polstermöbel

Kürzlich besuchten FDP-Bundestagsabgeordnete Nicole Bauer, CSU-Bundestagsabgeordneter Dr. Andreas Lenz, der Taufkirchner Bürgermeister Franz Hofstetter sowie sein Nachfolger Stefan Haberl den Polstermöbelhersteller Himolla. Hauptgesprächsthema mit den Geschäftsführern Ralph Bestgen und Thomas Lehner war vor allem die aktuelle Corona-Krise.

Bund fördert Investitionen der Kommunen in die Radverkehrsinfrastruktur und Klimaschutz-Modellprojekte

Der Bund verstärkt die Förderung für Kommunen beim Ausbau der Radverkehrsinfrastruktur im Rahmen der Nationalen Klimaschutzinitiative (NKI). Mehrere Förderaufrufe werden verlängert und die Fördervoraussetzungen vereinfacht.

Schülerin Katharina Widmann lernt den Alltag eines Abgeordneten kennen

Eine Woche lang hat Katharina Widmann den Bundestagsabgeordneten Andreas Lenz in Berlin begleitet. Bei Ihrem Schülerpraktikum im Deutschen Bundestag lernte Sie neben den parlamentarischen Abläufen und zahlreichen Themen auch die tägliche Arbeit in einem Abgeordnetenbüro kennen.

Verabschiedung der Düngeverordnung trifft die Falschen

Am vergangenen Freitag wurde im Bundesrat die Düngeverordnung verabschiedet. Sie geht zurück auf die EU-Nitratrichtlinie, die dem Schutz des Grundwassers dient.

Bundeswehr investiert 4 Mio. € in Neubau am Standort Erding

Die Bundeswehr investiert rund vier Millionen Euro in den Neubau des Elektronikzentrums der Bundeswehr (EloZBw). Damit werden neue Räumlichkeiten für Teile des EloZBw geschaffen, das bisher am Fliegerhorst Erding beheimatet ist.

Bundestag beschließt Stärkung des Technischen Hilfswerks

Der Deutsche Bundestag hat heute Änderungen am THW-Gesetz verabschiedet. Damit wird das Technische Hilfswerk für künftige Aufgaben gestärkt.

Der Warteraum in Erding wird derzeit nicht reaktiviert

Andreas Lenz äußert sich zur aktuellen Diskussion um den stillgelegten Warteraum am Fliegerhorst.

Finanzielle Unterstützung für Kommunen bei Umbau von Bahnkreuzungen

Der Deutsche Bundestag hat beschlossen, dass Kommunen künftig finanziell stärker bei Baumaßnahmen entlastet werden, die zur Beseitigung von Bahnübergängen beitragen. Dies betrifft auch die Kommunen, die sich entlang der Bahnstrecke München-Mühldorf-Freilassing (ABS38) befinden.

D'Angelbrechtinger Goaßlschnoizer zu Gast in Berlin

Die Angelbrechtinger Goaßlschnoizer waren Teil einer 50-köpfigen Gruppe aus dem Landkreis Ebersberg, die für vier Tage nach Berlin gefahren ist, um die Internationale Grüne Woche zu besuchen. Diese ist mit knapp 400.000 Besuchern die weltgrößte Messe für Ernährung, Landwirtschaft und Gartenbau.

Präsentation der neuen Erdinger Regionalmarke

Mit über 200 Teilnehmer reiste die Erdinger Delegation in diesem Jahr zur Grünen Woche nach Berlin. Nicht fehlen durfte dabei der Besuch im Deutschen Bundestag und ein Gespräch mit dem Abgeordneten Andreas Lenz.