Pressemitteilungen

Pressemitteilungen

Mit dem Deutschen Bundestag im Schuljahr 2018/2019 für ein Jahr in die USA - Bundestagsabgeordneter Andreas Lenz übernimmt Patenschaft für Stipendiaten des Wahlkreises Erding-Ebersberg

Der Deutsche Bundestag bietet auch 2018 wieder Schülerinnen und Schülern, Auszubildenden sowie jungen Berufstätigen die Gelegenheit ein Jahr in den USA zu verbringen. Für die Teilnehmer aus den Landkreisen Erding und Ebersberg übernimmt Andreas Lenz, der direkt gewählte Bundestagsabgeordnete des Wahlkreises Erding-Ebersberg, die Patenschaft.

Mit dem Deutschen Bundestag im Schuljahr 2018/2019 für ein Jahr in die USA - Bundestagsabgeordneter Andreas Lenz übernimmt Patenschaft für Stipendiaten des Wahlkreises Erding-Ebersberg

Der Deutsche Bundestag bietet auch 2018 wieder Schülerinnen und Schülern, Auszubildenden sowie jungen Berufstätigen die Gelegenheit ein Jahr in den USA zu verbringen. Für die Teilnehmer aus den Landkreisen Erding und Ebersberg übernimmt Andreas Lenz, der direkt gewählte Bundestagsabgeordnete des Wahlkreises Erding-Ebersberg, die Patenschaft.

MdB Lenz holt Wanderausstellung des Deutschen Bundestages nach Poing

Auf Initiative des Bundestagsabgeordneten Andreas Lenz präsentiert der Deutsche Bundestag in der Zeit vom 22. Mai bis zum 26. Mai 2107 in der Anni-Pickert-Mittelschule in Poing (Gruber Str. 4 85586 Poing) seine aktuelle Wanderausstellung.

Bund-Länder-Städtebauförderung „Städtebaulicher Denkmalschutz“ - MdL Scharf und MdB Lenz: 30.000 Euro für Erding

Die Stadt Erding erhält 30.000 Euro aus dem Städtebauförderungsprogramm „Städtebaulicher Denkmalschutz“. Dies teilen Landtagsabgeordnete und Staatsministerin Ulrike Scharf sowie Bundestagsabgeordneter Andreas Lenz mit.

Flughafentangente Ost (FTO) - CSU in Erding und Ebersberg für Ausbau auf ganzer Länge bis zur A 94

Die Landräte sowie die politischen Vertreter der Landkreise Erding und Ebersberg in Bund und Land setzen sich für einen durchgehenden vierspurigen Ausbau der Flughafentangente Ost (FTO) zwischen der A 92 sowie der A 94 ein.

Bund-Länder-Städtebauförderprogramm „Aktive Zentren“: MdL Scharf und MdB Lenz: Über 500.000 Euro für Dorfen und Taufkirchen (Vils)

Dorfen und Taufkirchen (Vils) erhalten in diesem Jahr insgesamt 510.000 Euro aus dem Städtebauförderungsprogramm „Aktive Zentren“. Dies teilen Landtagsabgeordnete und Staatsministerin Ulrike Scharf sowie Bundestagsabgeordneter Andreas Lenz mit.

Lenz und Huber: 30.000 Euro für Stadt Ebersberg - Bund-Länder-Städtebauförderung bezuschusst Sanierung des Stadtzentrums

Wie der Bundestagsabgeordnete Dr. Andreas Lenz und der Ebersberger Stimmkreisabgeordnete Thomas Huber gemeinsam mitteilten, wird die Stadt Ebersberg dieses Jahr im Rahmen des Bund-Länder-Städtebauförderprogramms „Aktive Zentren“ bezuschusst. Zur Neugestaltung des Marienplatzes und des Beleuchtungskonzepts, sowie für weitere Verbesserungen im öffentlichen Raum, erhält die Stadt einen Betrag von 30.000 Euro.

Bundestag beschließt Förderung für Carsharing / Lenz und Niedergesäß: Carsharing stärkt nachhaltige Mobilität im Landkreis Ebersberg

Berlin/ Ebersberg. Der Bundestag hat das Carsharing-Gesetz beschlossen und verbessert so die Voraussetzungen für ‚Carsharing‘, das ‚Teilen bzw. gemeinsame Benutzen von Autos‘ auch im Landkreis Ebersberg.

MdB Lenz wirbt für Teilnahme an den Deutschen Aktionstagen Nachhaltigkeit

Der CSU-Bundestagsabgeordnete Andreas Lenz fordert alle Bürgerinnen und Bürger dazu auf, sich mit eigenen Initiativen und Projekten an den Deutschen Aktionstagen Nachhaltigkeit zu beteiligen.

Maßnahmen gegen Einbruchskriminalität beschlossen - Wohnungseinbruch wird künftig härter bestraft

Künftig wird der Einbruch in Privatwohnungen mit einer Mindeststrafe von einem Jahr bestraft werden. „Das ist ein wichtiges Zeichen, dass es der Politik ernst ist im Kampf gegen die Einbruchskriminalität“, so Bundestagsabgeordneter Andreas Lenz.