Pressemitteilungen

Pressemitteilungen

Förderung des Breitbandausbaus im Landkreis Erding: MdB Lenz erhält aus Händen der Staatssekretärin Bär Förderbescheide für die Gemeinden Bockhorn und Wörth

Erding/ Berlin. Der Wahlkreisabgeordnete Andreas Lenz nahm an der Übergabe der Förderbescheide der Gemeinden Bockhorn und Wörth für Mittel aus dem Bundesförderprogramm für den Breitbandausbau teil.

Bundesweiter Vorlesetag 2016

Zeit schenken, und die Kids zum Lesen motivieren, das ist der Grundgedanke, mit dem die Stiftung Lesen alljährlich auch Prominente und Politiker einlädt, beim bundesweiten Vorlesetag an einer Schule aus ihrem Lieblingsbuch vorzulesen.

CSU entscheidet über Bundestagskandidaten

Am Montag, den 14. November 2016 kommen die Delegierten der CSU-Kreisverbände Erding und Ebersberg in Forstern zusammen, um über den Direktkandidaten für die Bundestagswahl 2017 zu entscheiden. Dabei kommen 81 Delegierte aus den Ortsverbänden im Landkreis Ebersberg, 79 aus dem Landkreis Erding.

Bund ändert Gentechnikgesetz zum Verbot des Anbaus von genverändertem Saatgut

Das Bundeskabinett hat eine Änderung des Gentechnikgesetzes beschlossen. Damit ist ein Verbot des Anbaus von gentechnisch verändertem Saatgut in ganz Deutschland möglich.

Bundesverkehrswegeplan 2030 - MdB Lenz: Viergleisiger Ausbau zwischen München-Ost und Markt Schwaben ist absolut notwendig!

Vor Verabschiedung des neuen Bundesverkehrswegeplans bzw. der zugehörigen Ausbaugesetze im Deutschen Bundestag weist der Wahlkreisabgeordnete Andreas Lenz nochmals auf die Bedeutung des viergleisigen Ausbaus der Bahnstrecke zwischen München Ost und Markt Schwaben hin.

Lenz begrüßt Entscheidung für zweite Stammstrecke: „Projekte in der Region von Finanzierung nicht negativ betroffen“

Bund und Freistaat Bayern haben einen Durchbruch bei der Frage der Finanzierung der zweiten S-Bahn-Stammstrecke in München erzielt und damit den Weg für das Projekt geebnet. „Es ist ein gutes Signal, dass jetzt die Weichen für den Bau der zweiten Stammstrecke gestellt worden sind. Auch ich habe immer für dieses Projekt geworben“, so MdB Andreas Lenz.

Entscheidung für 2. Stammstrecke wird als Meilenstein begrüßt / „Gute Nachricht für alle Pendler aus dem Landkreis Ebersberg“

Das Bayerische Kabinett hat gestern einen Durchbruch bei der Frage der Finanzierung der zweiten S-Bahnstammstrecke in München erzielt und damit den Weg für den Startschuss des Projekts geebnet. „Wir freuen uns sehr, dass jetzt die Weichen für den Bau der Zweiten Stammstrecke in München gestellt worden sind“, erklärten Bundestagsabgeordneter Dr. Andreas Lenz, Landtagsabgeordneter Thomas Huber und Landrat Robert Niedergesäß in einer gemeinsamen Presseerklärung.

Förderung des Breitbandausbaus im Landkreis Erding: Andreas Lenz und Heinz Grundner bei Übergabe der Förderbescheide für die Stadt Dorfen und weitere Kommunen

Berlin/Dorfen. Der Wahlkreisabgeordnete Andreas Lenz nahm zusammen mit dem 1. Bürgermeister der Stadt Dorfen, Heinz Grundner, an der Übergabe der Förderbescheide für Mittel aus dem Bundesförderprogramm für den Breitbandausbau teil.

Lärmschutz an der Bahnstrecke München-Rosenheim / MdB Lenz: Verbesserungen für den Bereich Grafing erreicht!

Im Bereich Schammach wird eine zusätzliche Schallschutzwand errichtet werden. Dies habe ihm Bundesverkehrsminister Alexander Dobrindt zugesagt. Vorangegangen war ein nochmaliger Austausch mit dem beauftragten Ingenieurbüro Möhler und Partner. Lenz habe dort noch einmal die Argumente für die Berücksichtigung weiterer Wohngebiete dargestellt.

MdB Lenz sieht dringenden Änderungsbedarf beim Gesetz zur Umsetzung der Wohnimmobilienkreditrichtlinie Bezugnehmend, Bericht EZ vom: 16.09.2016

Seit März dieses Jahres ist EU-weit die Wohnimmobilienkreditrichtlinie in Kraft. Andreas Lenz betont: „Das Justizministerium muss Unklarheiten, die sich in der Praxis in den vergangenen Monaten ergeben haben, schnellstmöglich beseitigen.