Pressemitteilungen

Pressemitteilungen

Umfahrung B388 Taufkirchen/Vils: Baufreigabe von Bundesverkehrsminister Scheuer erteilt

„Es gibt große Fortschritte bei der geplanten Umfahrung von Taufkirchen (Vils)“, wie der Bundestagsabgeordnete Andreas Lenz zu dem seit vielen Jahren geplanten Projekt zur Entlastung von Taufkirchen erklärt. Bundesverkehrsminister Andreas Scheuer habe die Baufreigabe erteilt.

Modellprojekt „Zukunftswerkstatt Kommunen – attraktiv im Wandel“

Der demografische Wandel verändert die Gesellschaft. Sie wird älter und vielfältiger, die Bevölkerung entwickelt sich regional unterschiedlich. Diese Veränderungen werden besonders vor Ort in den Dörfern, Städten und Quartieren spür- und erlebbar. Und die damit verbundenen Herausforderungen lassen sich auch am besten direkt vor Ort lösen. Daher fördert der Bund seit Mai dieses Jahres das neue Modellprojekt „Zukunftswerkstatt Kommunen – attraktiv im Wandel“ (ZWK).

Förderung für die Kinderbetreuung „Sprache als Schlüssel für Teilhabe und Integration“

Gerade Kinder und ihre Familien blicken auf eine entbehrungsreiche Zeit zurück. Durch die Pandemie konnten viele Kinder die Kitas nicht besuchen. Dadurch fehlte nicht nur der Kontakt zu anderen Kindern, sondern auch die Sprachförderung fiel weg. Mit den „Sprach-Kitas“ fördert der Bund die Sprachentwicklung bei Kindern.

Die Gemeinde Hohenpolding erhält 1,8 Mio. Euro Förderung vom Bund für den Breitbandausbau

Gerade während Corona wurde noch einmal deutlich, wie wichtig der Zugang zu schnellen Internet ist. 

MdB Lenz informiert sich beim Technischen Hilfswerkt (THW) Markt Schwaben über den Einsatz in der Region Ahrweiler

Gerade während Corona wurde noch einmal deutlich, wie wichtig der Zugang zu schnellen Internet ist. 

Bund & Land stärken Ortszentren und gesellschaftlichen Zusammenhalt

Im Rahmen der Bund-Länder-Städtebauförderung werden die bayerischen Kommunen bei der Stärkung ihrer Ortszentren, der Förderung des gesellschaftlichen Zusammenhalts und der Revitalisierung von Brachflächen unterstützt.

MdL Huber und MdB Lenz: 180 000 Euro für Ebersberg, Grafing und Hohenlinden

Ebersberg, Grafing und Hohenlinden erhalten in diesem Jahr insgesamt 180.000 Euro aus dem Bund-Länder-Städtebauförderungsprogramm 2021. Dies teilen der Landtagsabgeordnete Thomas Huber sowie Bundestagsabgeordneter Andreas Lenz mit.

Prüfung von Verbesserungen bei Barrierefreiheit und Bahnhofsumfeld in Markt Schwaben

Im Rahmen einer ausführlichen Begehung des Bahnhofs in Markt Schwaben konnte den Vertreterinnen und Vertretern der Deutschen Bahn AG der dringende Handlungsbedarf verdeutlicht werden.

Der Bund fördert Luftfilteranlagen für Kinderbetreuungseinrichtungen und Schulen zusätzlich

Der Bund hat die Förderung für Luftfilteranlagen ausgeweitet. Mit dem Luftfilterprogramm des Bundes in Höhe von 500 Millionen EUR werden die Kommunen beim Einbau von stationären raumluft-technischen (RLT-) Anlagen in Einrichtungen für Schülerinnen und Schüler sowie Kindern unter 12 Jahren finanziell unterstützt. „Luftfilter können dazu beitragen, dass die Schulen möglichst sicher gemacht werden können, die Schulen müssen möglichst offen bleiben“, so der Wahlkreisabgeordnete Lenz.

„Vor Ort für alle. Soforthilfeprogramm für zeitgemäße Bibliotheken in ländlichen Räumen“

Zwei Büchereien im Wahlkreis erhalten eine finanzielle Unterstützung aus dem Förderprogramm des Bundes „Vor Ort für Alle. Soforthilfeprogramm für zeitgemäße Bibliotheken in ländlichen Räumen“. Die Gemeindebücherei in Aßling erhält dabei 4.579 Euro und die Bücherei St. Zeno in Isen insgesamt 18.140 Euro.