Pressemitteilungen

Pressemitteilungen

Programm „Kirchturmdenken. Sakralbauten in ländlichen Räumen“

Das Projekt „Spuren – Kosmos (Alter Kirchturm Jakobsbaiern)“ wird vom Bund mit 21.244 EUR im Rahmen des Sofortprogramms „Kirchturmdenken. Sakralbauten in ländlichen Räumen: Ankerpunkte lokaler Entwicklung und Knotenpunkte überregionaler Vernetzung“ gefördert. Die Mittel stammen aus dem „Bundesprogramm Ländliche Entwicklung“ (BULE). Dies teilt der Bundestagsabgeordnete Andreas Lenz mit.

Die Gemeinde Steinkirchen im Holzland erhält 2 Mio. Euro Förderung vom Bund für den Breitbandausbau

Die Gemeinde Steinkirchen erhält vom Bund 2.011.899 Euro an Fördergeldern zum Ausbau der Breitbandversorgung. Insgesamt werden in der Gemeinde Investitionen von mehr als vier Millionen Euro für eine bessere digitale Infrastruktur getätigt.

Das Technische Hilfswerk in Markt Schwaben wird materiell und finanziell gestärkt

Das Technische Hilfswerk (THW) in Markt Schwaben erhält Fahrzeugtechnik im Wert von 199.137 Euro. „Ich freue mich, dass das THW noch einmal kräftig ‚aufgerüstet‘ wird! Die zusätzliche Ausstattung wird dringend benötigt, damit das THW Markt Schwaben seinen Auftrag leisten kann“, so der Bundestagsabgeordnete Andreas Lenz.

Statement zur Kandidatur

Am 26. Juni wird die CSU-Landesliste in Nürnberg aufgestellt. Auch die Delegierten des Wahlkreises Erding-Ebersberg werden auf der Versammlung vertreten sein. Der Bundestagsabgeordnete Andreas Lenz wird allerdings nicht auf der Landesliste kandidieren.

Erneuerbare-Energien-Gesetz (EEG): Flexibilitätszuschlag und -prämie wieder eingeführt!

Das Bundeswirtschaftsministerium hatte die Möglichkeit der Nutzung des Flexibilitätszuschlags in Verbindung mit der Flexibilitätsprämie Ende 2020 massiv eingeschränkt.

Bund fördert Bürgerpark Vaterstetten mit 254.000 Euro

Die Gemeinde Vaterstetten erhält 254.000 Euro aus dem Bundesförderprogramm „Anpassung urbaner Räume an den Klimawandel“. Das Bundesprogramm fördert konzeptionelle und investive Projekte mit hoher Wirksamkeit für die CO2-Minderung.

Beschränkung des Holzeinschlags

Auf Bundesebene wurde vor wenigen Wochen mit einer entsprechenden Verordnung der ordentliche Holzeinschlag bei der Fichte im aktuellen Forstwirtschaftsjahr (Oktober 2020 – September 2021) auf 85 Prozent beschränkt.

Dekmalschutzprogramm des Bundes

Die Filialkirche St. Michael in Kirchstetten wird mit 150.000 Euro vom Bund bezuschusst. „Ich freue mich sehr, dass der Einsatz für Kirchstetten erfolgreich war“, so der Bundestagsabgeordnete Andreas Lenz.

Umfahrung Taufkirchen (Vils)

Bundestagsabgeordneter Andreas Lenz und Taufkirchens 1. Bürgermeister Stefan Haberl wollen einen zeitnahen Baubeginn bei der Ortsumfahrung von Taufkirchen.

ABS 38 München-Mühldorf a. Inn

Der Wahlkreisabgeordnete Andreas Lenz fordert vom Bundesverkehrsministerium eine transparente Auswertung der Trassenvarianten im Bereich Dorfen. Es befinden sich die Trasse der Deutschen Bahn und die Variante des Büros Vieregg-Rössler (VR) in der Diskussion.